Happy Sunday – Day Off on Maldives!

Bei meinem Malediven Praktikum habe ich nur einen Tag frei, aber egal wenn man im Paradies arbeitet, wo andere Urlaub machen. Auch das Wetter ist diese Woche nicht so strahlend wie normalerweise. Es ist aber immer noch warm und herrlich entspannend am Meer.

What to do on a cloudy day on Maldives?

Heute gehe ich dann etwas länger in Fitnesscenter und beantworte meine Emails und Social Media… und nicht wie sonst den ganzen Tag an den Strand, Schnorcheln, Surfen… Always something going on… (Beitrag: IO)

Erfahrungen Malediven Praktikum Ales Consulting International

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

 

Malediven Praktikum – gern zu jeder Jahreszeit!

Warum ich mein Sommerpraktikum auf den Malediven verbringe? Weil das Klima einfach viel angenehmer ist als in Europa und ich auch nichts mit dem Massentourismus zu tun haben möchte. Eine bessere Wahl hätte ich für mein Pflichtpraktikum nicht treffen können. Im Urlaub war ich im Februar hier, aber es war auch toll. Ich arbeite 6 Tage, aber habe trotzdem Zeit, mich mit meinen neuen Freunden zu treffen, an den Strand zu gehen und mit der Heimat zu kommunizieren. (Beitrag: MK)

 

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

Happy Holidays – Meine Malediven Erfahrungen

Was denkt ihr über ein sechsmonatiges Praktikum auf den Malediven? Langweilig und von der Welt abgeschnitten? Nix is! Wir sind ein super Team und alle coolen Leute von der ganzen Welt kommen hier auf die Malediven. Ok, wenn sie es sich leisten können. Natürlich verbringen viele frisch Getraute ihren Honeymoon hier. Es kommen aber auch viele Manager zum Entspannen und Sportler zum Tauchen, Schnorcheln und anderen Aktivitäten. Wir sind eine lustige Gruppe von Praktikanten aus Frankreich, Deutschland, Österreich, Schweiz, Litauen und England. Wir sprechen die ganze Zeit Englisch, weil das hier jeder versteht und wir oder zumindest ich hier bin, um Englisch zu praktizieren.

Ich mache mein Praktikum im Bereich Gästebetreuung. Die anderen Praktikanten sind in Bar, Restaurant, Exkursionen und Rezeption. Wir bekommen eine gute Betreuung im Hotel und auch unsere Agentur ist jederzeit erreichbar. Das Visum wurde organisiert, vom Flughafen wurde ich abgeholt, die Unterkunft ist in Ordnung, das Wifi entspricht nicht deutschem Standard aber ist ok. Das Essen ist etwas asiatisch – also gut für die Linie. Ich kann mir keinen besseren Ort als die Malediven für ein Auslandspraktikum vorstellen und denke darüber nach, auch später hier zu arbeiten. (Beitrag: HL)

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

Malediven als Party Mekka?

Sechs Monate Auslandspraktikum auf den Malediven – sollte das wirklich eine Party freie Zeit sein? Ich bin Maik, studiere Hotelmanagement und verbringe mein Pflichtpraktikum auf den Malediven. Ich habe im Internet gelesen, dass es auf den Malediven keinen Alkohol gibt und auch keine Parties. Als Praktikumsschwerpunkt hatte ich mir F&B Management ausgesucht, weil ich mich sehr für Kulinarisches interessiere und in Zukunft im Bereich Food and Beverage Management arbeiten möchten. Da sind die Verdienstchancen international ja immer besser. Ich war froh, als ich ankam und schon Mittags die Bar mit Kokosnüssen und Spirituosen aufbauen helfen durfte. An einigen Abenden werden für die internationalen Gäste Unterhaltungsprogramme geboten. Maledivische Tänze oder auch Musik- und Bargeschehen wie wir es in Europa kennen.

Im Restaurantbereich das Essen ist Spitze sowohl im Buffetrestaurant als auch im A la Carte Restaurant. Wer All Inklusive oder mindestens Halbpension mit Getränken inklusive bucht, ist gut beraten. Essen und Getränke gehen ansonsten sehr an den Geldbeutel. Es gibt keine Möglichkeit die Insel mal eben schnell zu verlassen und zu Mc Donalds oder in den Supermarkt zu gehen. Dafür haben die Speisen und Getränke allerdings auch eine sehr hohe Qualität und wer auf die Malediven fliegt, ist in der Regel sowieso kein Billigurlauber. Wir sind internationale Gäste vorbereitet und haben eine internationale Weinkarte, wie ich sie selten in Deutschland gesehen habe. Für Geld bekommt man auch hier auf den Malediven so ziemlich alles.

Also ich würde die Malediven schon eher als Honeymoon Destination als als Party Mekka bezeichnen, aber auf jeden Fall kann man den Sonnenuntergang bei einem netten Gläschen geniessen! (Beitrag: MK)

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

Fit for Fun – Mein Malediven Praktikum

Ich bin Saskia, Tourismusstudentin aus Deutschland und bin als Praktikantin in einem Ressort auf den Malediven. Ich bin im Bereich Gästebetreuung und Front Office tätig. Das Klima ist wunderbar! Ich schwimme jeden Tag und mache in meiner Freizeit meinen Tauchschein. Ansonsten treffe ich mich mit Arbeitskollegen, gehe zum Fitness, lese… Es gibt immer etwas zu tun. Ich bin glücklich und zufrieden auch mit der Arbeit bei meinem Hotelpraktikum. Top fit und ausgeglichen! Meine Familie hat mir mitgeteilt, dass es in der Hauptstadt wohl politische Unruhen gab. Davon habe ich hier nichts mitbekommen und die Präsidentschaftswahlen sind jetzt sowieso vorbei. Ich genieße das Paradies noch die nächsten zwei Monate.

Sonnige Grüße nach Europa! (Beitrag: ST)

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

Naturschutz auf den Malediven?

Wie sieht es eigentlich wirklich mit dem Müllproblem und Naturschutz auf den Malediven aus? Ich sah immer die wunderschönen Fotos von farbenfrohen Sonnenuntergängen, türkisblauem Wasser und Urlaubern mit entspannten lächelnden Gesichtern und sah im TV Reiseberichte von den Malediven als Honeymoon Destination, Tauch- und Schnorchelparadies. Dann las ich im Internet vom Müllproblem besonders auf den lokalen Inseln. Ich habe mir sagen lassen, dass die Natur meist nur in den gepflegten Luxusressorts so schön ist.

Ich kann mit Stolz sagen, dass ich im Paradies arbeite, wo andere Urlaub machen und das Hotelmanagement und auch alle Mitarbeiter in meinem Ressort sehr viel Wert auf den Naturschutz legen. Unsere Insel hat ein wunderschönes vorgelagertes Korallenriff. Wir haben überall Hinweisschilder in verschiedenen Sprachen und auch mit Bildern zum richtigen Verhalten im Wasser. Viele Touristen übersehen die hübschen Hinweisschilder aber immer noch und parken ihre Schwimmflossen direkt auf den Korallen, brechen Stücke als Souvenir ab oder versuchen Fische zu fangen. Wir versuchen, viel zu informieren, damit unser Riff noch möglichst lange erhalten bleibt. (Beitrag: JL)

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

Meine Malediven Erfahrung

Meine Erfahrungen in Malediven Praktikum? Kurzum: Perfekt! Strand, Sport und asiatisches Essen – mehr brauche ich nicht. Ich mache mein Praktikum im Recreation Center. Das heißt, ich berate zu sportlichen Aktivitäten und Exkursionen. Manchmal bin ich auch bei den Exkursionen mit dabei. Ich bin immer in Action und die Leute im Team sind super! Ich habe keine Zeit und Lust die Insel zu verlassen. Hier habe ich alles gratis. Es ist für mich einfach perfekt! (Beitrag: UF)

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

Malediven – Immer wieder eine schöne Erfahrung

Zuerst dachte ich – hm Malediven die Honey Moon Destination – wie langweilig romantisch?! Ist es immer noch so? Bei weitem nicht! Mittlerweile sind die Malediven genau wie die Kanarischen Inseln und Dubai regelmäßig auf meiner Destination Check Liste. Ganz einfach, weil ich es gar nicht erwarten kann, in das wunderbare kristallklare weiche Wasser einzutauchen bzw. darauf zu liegen, wenn keine Welle geht.

img_0588

Ein weiterer wichtiger Grund ist aber, dass ich mich auf die Leute dort freue, sowohl in den Partnerhotels und Unternehmen als auch im privaten Bereich. Unsere Verbindungen und die Qualität der Zusammenarbeit werden immer besser, weil wir uns immer besser verstehen, kennen und lieben gelernt haben. Ich besuche natürlich immer die Inseln mit den Resorts. Diesmal habe ich eine Insel besucht, auf der ich mir wie auf einer Bananenplantage auf Teneriffa vorkam. Eine kleine feine Insel umgeben von kristallblauem Wasser mit Sport und Spa und perfekt für jüngeres Klientel und Mitarbeitern – sprich nicht ganz so luxuriös wie einige andere Resorts. Super entspannt und freundlich!

Ich nehme mir jetzt auch mindestens zwei Tage Zeit für die Hauptstadt Male, wo meine einheimischen Freunde wohnen. Es ist unfassbar, wie schnell sich die maledivische Hauptstadt im Positiven Sinne entwickelt. Außer Alkohol gibt es fast alles. Lindt Schokolade, Haribos… ok etwas teurer als in Europa, aber erhältlich. Das beste Fortbewegungsmittel ist allerdings immer noch der Scooter. Ansonsten immer noch zu Fuß oder für 2 Dollar pro Tour mit dem Taxi. Der Verkehr ist etwas chaotisch, deshalb käme ich nicht mal im Traum auf die Idee selbst zu fahren. Obwohl ich auch in Australien, Südafrika und Irland links oder in Dubai auf einer sechsspurigen Autobahn selbst fahre. Gut, dass ich eine Freundin mit Scooter habe, die mit mir durch die ganze Stadt unterwegs ist.

Auch wenn es viele interessante Geschäfte gibt, bin ich noch immer von den Märkten und dem Fischereihafen fasziniert und meine Freunde maledivischen Freunde haben Spaß daran mit mir in der Stadt unterwegs zu sein und opfern mir jede freie Minute. Interessant auch, dass sogar die kleinen Kinder schon englisch verstehen. Die asiatische Küche ist fantastisch und es gibt jedes Mal neue Restaurants zu testen. Die Kokosnussstände direkt an der Straße, verführen natürlich täglich zum Anhalten.

Auch kulturell hat sich die Hauptstadt Male entwickelt. Sowie für Touristen als auch für Einheimische ist der Stadtpark immer einen Besuch wert und es wurden einige andere kulturelle Punkte, Shopping- und Sportmöglichkeiten geschaffen. Auch die Badestellen sind super interessant – ich würde dort nicht baden, aber die muslimischen Familien mit ihren Kindern schon. Andere Länder andere Sitten – für mich sind die Malediven immer wieder eine neue einzigartige und schöne Erfahrung! Langeweile war gestern! ( Beitrag: NN)

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

Malediven – F&B Praktikum im Paradies

Welcher Koch träumt nicht davon täglich mit frischen Produkten zu arbeiten und auch in die asiatische Küche einzutauchen? Mein Traum wurde wahr! Fangfrischer Fisch, Lokales Obst und Gemüse sowie Curryzubereitung.

Besuchen des Fischmarkts in Male mit einem umfangreichen Trockenfischangebot, lokale Papaya, Kokosnüsse und die köstlichsten Möhren, die ich im Leben gesehen habe. Kurzum, der perfekte Ort für einen Chef, um seine kulinarischen Fertigkeiten zu entwickeln und Ideen auszuleben. (Beitrag: HS)

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

Just back from Paradise! Always excellent – Maldives

Maldives – always something going on. Beim letzten Besuch die große Celebration des Independence Day und berühmte Food Asia Messe – diesmal die FIFA World Cup Trophy Tour, bei der der Sponsor Coca Cola den FIFA Pokal in 54 Ländern präsentiert. Immer gibt es Events und etwas zu entdecken.

Mich bezaubern die Malediven allerdings aus einem ganz anderen, einfach einzigartigen Grund. Die Malediven mit ihrem azurblauen wie von Weichspüler versetzen Wasser, welches zu jeder Tages- und Jahreszeit zu einem Bad einlädt – der weiße Sandstrand und Palmen und wundervolle Vegetation, wohin das Auge reicht. Ich kenne, ehrlich gesagt, keinen entspannteren Ort.

Vielleicht würde ich nicht mein ganzes Leben auf den Malediven verbringen wollen, aber für ein Leben auf Zeit also ein Praktikum oder für einen befristeten Job ist es für jeden, der das Meer liebt, gern schwimmt, Sport treibt, gesund lebt, vielleicht auch gern liest und schreibt, die ideale Destination. Für mich ist es mittlerweile einer meiner Lieblingsdestinations geworden ganz einfach, weil ich auf begrenztem Raum alles habe, was ich zur glücklich sein benötige – am wunderschönen Meer sein, Sportmöglichkeiten, exotisches Essen und nette Leute.

Ich mag auch die Leute. Sie sind ganz anders als Deutsche, sehr nett und entspannt. Die Malediven sind sehr muslimisch geprägt und dadurch auch nicht die ideale Destination für Partypeople und Hotpantsträger. Aber wie gesagt für Sportbegeisterte insbesondere interessiert an Tauchen, Schnorcheln, Schwimmen – ideal. In den letzten zwei Jahren hat sich auch in der Hauptstadt Male viel getan. Jetzt ist Male auch schon einmal einen Ausflug zum Shoppen wert. Natürlich nicht mit Bangkok oder Dubai zu vergleichen, allerdings schon nett.

Auch westliche Produkte wie Lindt Schokolade und Haribo haben es in die Ladenregale geschafft – preislich immer noch etwas höher angesiedelt als in Deutschland – aber zu haben. Alkoholtechnisch ist alles beim Alten – sprich auf den lokalen Inseln Alkoholverbot und auch die Einfuhr von Alkohol ist verboten. Was Sportbegeisterte und Gesundheitsbewusste ja nicht wirklich tangiert – es gibt genügend andere Aktivitäten und interessante Jobgebiete. Ich bin auf jeden Fall nach kürzester Zeit wieder tiefenentspannt und positiv. (Beitrag: NN)

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)