Vorweihnachtszeit in Dubai – Erfahrungen beim Praktikum

Hallo Frau Neubauer, uns geht es super. Wir stimmen uns schon auf Weihnachten ein und der Job läuft auch gut! Und wie geht’s ihnen? Wann kommen sie nach Dubai? 😄

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland.)

 

Glamour – Christmas in Dubai!

Glamourös!!! Auch in der Mall of Emirates wird Weihnachten zelebriert. Ich wollte nicht in die Vereinigten Arabischen Emirate, weil ich Bedenken wegen der Religion und Verhaltensregeln hatte.  Hier ist es westlicher als wo ich in Deutschland lebe. Die Geschäftsleute haben erkannt, dass Weihnachten ein großartiges Konsumfest ist und genutzt werden muss. So ist die Dekoration luxuriös goldig aber weihnachtlich. Alle internationalen Luxusdesigner, der Apple Store, Delikatessen Läden und andere Geschäfte laden zum ausgiebigen Shopping ein. Zum Glück habe ich neben meinem Praktikum nicht so viel Zeit zum Geld ausgeben. Frohes Fest für den Rest der Welt!

Thomas ( Beitrag: TZ)

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

Meine Dubai / Emirates Erfahrungen: Tipps zu Verkehrsmitteln und Drinks

Am vergangenen Freitag besuchte ich mit einigen anderen Praktikantinnen Dubai. Eine sehr faszinierende und einzigartige Stadt, wie ich finde. Mein Auslandspraktikum, wieder wunderbar organisiert von Ales Consulting International, absolviere ich etwa 70 km von Dubai entfernt. Das Emirat heißt Ras Al Khaimah. Man kann einen Ausflug von dort nach Dubai entweder mit dem Taxi bestreiten oder man nutzt den Bus und die Metro. Das Taxi kostet etwa 150 bis 200 Dirham ( Währung der Vereinigten Arabischen Emirate), was umgerechnet etwa 40 bis 50 € entspricht oder man steigt in Ras Al Khaimah in den Bus ( Inter City Transport Service), der etwa 20 Dirham also umgerechnet 5 € kostet und in Dubai kann man dann auf die Metro umsteigen. Der Bus von Ras Al Khaimah hält in Dubai an der Station „Dubai Union“. Dort befindet sich natürlich auch die Metrohaltestelle und Dubai lässt sich von dort aus wunderbar erkunden.

Metro fahren in Dubai ist echt unkompliziert. Es gibt nur 3 Metro-Linien. Die grüne und die rote sind eigentlich die Wichtigsten, welche in etwa parallel verlaufen. Die orangene Linie führt eher in Richtung der Attraktion „The Palm“. Außerdem gibt es ein Extra-Abteil in der Metrobahn nur für Frauen und Kinder. Erkennbar an den Hinweisschildern in der Bahn selbst und auf dem Bahnsteig. Für die Metro kann man sich die RTA Card, eine Art Chipkarte kaufen, welche mit Guthaben aufgeladen werden kann und mit welcher man bei jeder Metrofahrt etwas Geld sparen kann. Außerdem ist es viel bequemer, beim Betreten und Verlassen der Bahnanlage einfach nur die Karte vor den Scanner halten zu müssen. Je nach Länge der Fahrt wird das Geld für die Fahrt beim Verlassen der Station von der Karte abgebucht. Die Karte kostet 25 Dirham und ist in allen Servicestationen der Dubai Metro erhältlich.

Besonders empfehlenswert ist übrigens der Stadtteil Marina in Dubai. Dort gibt es einen öffentlichen Strand, der sehr belebt und beliebt ist, sowohl für Besucher als auch Einheimische. Häufig finden in den Hotels Poolparties für die Gäste statt. Dort kann man wunderbar tanzen und einen langen Shoppingtag ausklingen lassen. An den Bars kann man sowohl alkoholische Getränke als auch leckere alkoholfreie Cocktails ordern. (Beitrag: SL)

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

Goldige Ostergrüße aus den Vereinigten Arabischen Emiraten

Schöne Ostergrüße aus den Vereinigten Arabischen Emiraten! Ostern wird hier nicht gefeiert. Schokoladeneier und Frühlingsblumen gibt es auch nicht. Die in Gold gewickelte Schokolade tut es aber auch! Euch schöne Ostertage!!! Maike (Beitrag: MB)

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

Wärmste Grüße aus den Vereinigten Arabischen Emiraten

An alle die in die Vereinigten Arabischen Emirate gehen werden oder darüber nachdenken:

Ich kann Euch ein Hotelpraktikum in den Vereinigten Arabischen Emiraten wärmstens empfehlen. Ich bin in der Nähe von Dubai in einem wahnsinnig tollen fünf Sterne Hotel. Meine Unterkunft ist nahe bei der Arbeit. Es sind mit mir andere nette Leute hier und wir waren auch schon zusammen auf einem Wüstenausflug und in Dubai. Ansonsten gehe ich an den Strand, in den Malls shoppen oder mit meinen neuen Bekannten etwas trinken. Natürlich lerne ich auch sehr viel und die Mitarbeiter sind nett.                                                                      Warm regards, Melanie (Beitrag MB)

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

Happy New Year from Dubai

DSC00840Ein gesundes neues Jahr nach Europa! Wir haben viel Spass und nicht viel Zeit zum Schreiben. Die Arbeitszeit während unseres Praktikums sind sechs Tage die Woche. An unserem freien Tag haben immer einige von uns zusammen frei. Wir sprechen alle englisch und unser Praktikantenteam besteht gerade aus Deutschen, Österreichern, Schweizern, Ungarn, Russen, Ukrainern und Schweden. Wir gehen zum Strand, Shoppen, dienstags meistens zu den Ladies Nights und machen Ausflüge in die Wüste und die Umgebung. Die Verkehrsmittel in Dubai funktionieren gut und manchmal mieten wir ein Auto zusammen und erkunden die Gegend. Schöne Neujahresgrüsse! Anja, Maria und Natascha (Beitrag: AMN)

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

Story of the month Malaysia: Unser Ausflug nach Kuala Lumpur

Ich verbrachte einen Auslandsaufenthalt in Malaysia. An meinen Days off war ich ständig unterwegs, um das Land kennenzulernen. Diesmal ging es nach Kuala Lumpur. Mein Freund war gerade zu Besuch und wir wollten etwas Spektakuläres unternehmen. Es war ein etwas kostspieliger Ausflug, denn schon das Hotelzimmer war sehr teuer, aber nur ein Tag hätte dort nicht ausgereicht.

In den Shopping Malls wurde mir auch ziemlich viel Geld aus der Tasche gelockt. Es war kurz vor Weihnachten und ich brauchte Geschenke für meine Familie und Freunde. In der malaysischen Bevölkerung gibt es einen hohen Muslim Anteil, der sich in Kaftane kleidet. Trotzdem waren die Shopping Malls auf die westliche Feste ausgerichtet.

 

Alle bekannten Handelsketten und Marken waren vertreten, auch im Restaurantbereich und bei den Autohäusern. Vor den Shopping Centern boomte der Schwarzmarktverkauf. Uns wurden viele westliche Luxusmarken angeboten.

 

Kuala Lumpur ist stark industrialisiert. Ich war von den Petronas Towers sehr beeindruckt, ich sehe jetzt dem Schumacher Team bei der Formel 1 mit noch mehr Bewunderung zu.

Als Verkehrsmittel nutzten wir die Metro, sie ist einfach organisiert, sauber und zuverlässig. Am Ende waren wir noch in einem Vogelpark und erfreuten uns an der, durch das feuchtwarme Klima und die häufigen Regenschauer, sehr üppigen Vegetation. (Autor: CF)

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by http://www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)