Dubai – Goldig shoppen und Energie sparen zur Expo2020?

Es ist nicht alles gold was glänzt? Natürlich nicht – in Dubai shoppen ist trotzdem schön! Gerade war ich noch ein paar exotische Geschenke für Weihnachten einkaufen, bevor es zum Flieger ging. Meiner Erfahrung nach, sind immer irgendwelche Geschenke doppelt und Süßigkeiten verschenken mag ich nicht. Ok mein Vater bekommt eine Kamelmilchschokolade, weil er gern internationale Schokoladen probiert. Für meine Mutter habe ich ein wunderschönes Visitenkartenetui mit arabischen Intarsien gekauft und für meine beste Freundin eine goldene Schatulle für kleine Heimlichkeiten, für meinen Bruder einen Dubai Magneten, weil er Magneten sammelt, ein Teeset für seine russische Freundin und für meine Tante eine Pillendose. Das Beste ist? Es gibt alles in Gold und sieht teurer aus als es ist und 100%ig habe ich einzigartige Geschenke. Wunderbar!

Wie gesagt – es ist nicht wirklich alles gold was glänzt und auch Dubai befasst sich mittlerweile mit anderen Werten wie z. B. Energie, Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Energieeinsparung. Gern schauen sich die Emirates Tricks von den Europäern ab. Ich bin nicht 100%ig UptoDate in dem Thema, war aber doch verblüfft als ich vom Shoppingcenter zur Metro ging und der mit gegenüberliegende Fahrsteig (Rollbänder wie in Flughäfen, die man überläuft / auf ihnen steht, um sich schneller / einfacher über längere Distanzen zu bewegen) von einem Mitarbeiter abgestellt wurde, weil gerade keine Passanten da waren. Ich hoffe, dass all die neuen Bauten für die Vorbereitung auf die Expo so geplant wurden, dass sie weniger Energie für die Kühlung verbrauchen. Das ist nämlich der Faktor, bei dem die Stadt die meiste Energie verbraucht. Dubai hat jedenfalls einen grünen Plan. 2011 wurde beschlossen dass bis 2020 der Energieverbrauch um 20 % gesenkt werden sollte (habe mein Wissen dazu aus Onlineberichten und Untersuchungen), 2016 wurde auch der Tourismusmesse allerdings auch prognostiziert, dass sich bis 2020 die Hotelbetten verdoppelt werden sollten. Mal schauen, wie es wird.

Jedenfalls wird auf meinem Weg zum Flughafen Maktoum International Airport passiere ich besonders viele halbfertig gestellte Bauten und sehe überall Baukräne aus den Hochhäusern ragen, während der Taxifahrer mir erklärt, was aus den Gebäuden werden soll, Büros für die Expo, Hotels… auch eine neue Metro direkt zum Airport ist geplant. Na mal schauen. Ich hoffe für Dubai, dass die Weltausstellung Expo 2020 von Oktober 2020 bis April 2021, dass es wirklich ein erfolgreiches Fest des menschlichen Erfindergeists wird und werde natürlich dabei sein. Wer einen Job oder Auslandspraktikum anstrebt -ich helfe Euch gern – Bewerbungsrunde ist bereits eröffnet. (Bericht: NN)

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

 

 

Weihnachtsshopping in Dubai eingeleitet – wo gibts Weihnachtsgeschenke?

Wie kauft man in einer muslimisch dominierten Region Weihnachtsgeschenke für Europa? In Dubai ganz einfach! Man geht in eine der vielen Malls und findet internationale Angebote. Als Praktikant habe ich nicht so viel Geld, machte aber gute Erfahrungen in der Dubai Deira Mall. Deira ist das historische Zentrum der Weltmetropole Dubai. Hier findet man sehr viele Möglichkeiten um auch günstig Souvenirs und Geschenke zu kaufen. Und haltet auch fest – auch für Weihnachten! Dubai ist so international, dass es in den Supermärkten sogar Milka Schokoweihnachtsmänner gibt.

Mein bevorzugter Supermarkt ist Carrefour. Egal welchen europäischen Artikel ich suche, hier finde ich ihn und zu erschwinglichen Preisen. Auch mal ein gesundes schnelles ToGo – Essen gleich am Eingang. Im historischen Stadtteil Deira und in der Deira Mall findet man aber auch viele chinesische und indische Läden, wo man günstig alles mögliche kaufen kann. Die Metroverbindungen dorthin sind sehr gut Deira City Center ist die Verbindung zur Deira Mall. Das Einkaufen kann man dann auch gleich mit einer günstigen Beautybehandlung oder einer Bootsfahrt verbinden. Viel Spaß beim Erkunden! Bei Fragen… Eure Lara (Beitrag: LM)

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

Dubai Check: Future Trends and Changes

Wie mittlerweile jeder weiß: „I love Dubai!“ Immer wieder warten neue Erfahrungen auf mich. Diesmal erlebte ich das erste Mal Regen in Dubai. Es war interessant, denn der Regen kam plötzlich und stark, so dass das Wasser teilweise nicht so schnell abfließen konnte. Regen ist sehr ungewöhnlich für Dubai. Die Bewohner waren froh über den Regen denn die Woche davor gab es wohl einen ungewöhnlichen Sandsturm und jetzt wurde alles rein gewaschen. Das Gute – in Dubai ist es nie kalt! So kann man auch bei Regen im Meer baden.

Eigentlich macht es auch keinen Unterschied, ob es sehr heiß ist oder regnet… Shopping Malls kann man bei jedem Wetter besuchen. Sie bieten ja in Dubai nicht nur Shopping, sondern auch Cafés, Bars, Restaurant, Kino und andere Attraktionen und Unterhaltungsmöglichkeiten wie Ski und Aquarium. Ich habe diesmal die Battuta Mall ausgekundschaftet, weil viele Personalunterkünfte der Hotels sich in der Gegend befinden, wo auch oft Praktikanten untergebracht sind. Ich fand die Mall nett und entspannt, nicht zu groß und mich erwarteten auch sehr nette kulinarische Überraschungen wie Fruchtsorbet.

Trotz des für Dubai „schlechten“ Wetters zog es viele Leute an den Jumeirah Beach und zum Flanieren und Sporteln nach Jumeirah The Walk. Mir fiel auf, dass es sehr viele Baustellen gab. Sowohl im Jumeirah Beach Bereich wie auch auf The Palm Dubai. Dubai macht die Vorhersage, dass die Hotelzimmer bis 2020 verdoppelt werden sollen also wahr. Das heißt für alle Studenten sehr gute Zukunftschancen im Tourismus in Dubai. Also nicht die schlechteste Idee die Karriere mit einem Hotelpraktikum oder Traineeprogramm in Dubai zu beginnen.

Wer Angst hat, sich nicht gesund ernähren zu können, weil er Dubai mit Wüste und ohne Plantagen vermutet hat weit gefehlt. Die Supermärkte bieten ein umfangreiches Obst- und Gemüseangebot. Da ich gerade dem deutschen Winter mit seinem schlechten vegetarischen Supermarktangebot entflohen war, fühlte ich mich in Dubai wie im Paradies. Selbst in der etwas kleineren und preislich im Lebensmittelbereich etwas höher angesiedelten Mall in der Dubai Marina, gibt es ein großes Obst- und Gemüseangebot. In der Dubai Marina allerdings auch nette Bars und Restaurants zum Ausgehen.

Ich habe den Carrefour in der Mall of the Emirates zu meinem Lieblingssupermarkt gekürt. Hier gibt es einfach alles! Frischgepresste Säfte, frisches Sushi, Meeresfrüchte, die ungewöhnlichsten Käsesorten, ein Salatbüffet in der Größe einer ganzen Obstabteilung eines deutschen Supermarktes und eine Gewürzabteilung wie auf einem orientalischen Bazar. Herrlich!

Selbst am Eingang eine exklusive ToGo Auswahl an vorbereiteten Salaten, Sushi und anderen gesunden Gerichten, die ich als Ernährungsbewusste nicht besser hätte zusammenstellen können. So konnte man schnell etwas greifen, ohne nach einem anstrengenden Arbeitstag den riesigen Supermarkt abzulaufen. Sehr guter Tipp übrigens auch für den freien Tag bzw. sich auf ein Picknick am Strand vorzubereiten. Ich freue mich schon, mir das nächste Mal einen frischen Guava Saft zu holen.

Nannette Neubauer (Beitrag: NN)

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

Auf dem Kamel ins Neue Jahr starten – Einzigartige Lanzarote Erfahrung

Zuerst Euch allen ein Happy New Year von den sonnigen Kanaren. Wir haben gestern Abend bis in die Nacht während der luxuriösen Neujahresgala gearbeitet – es war sagenhaft und die aufwendige Vorbereitung hat sich gelohnt. Der Direktor hat unserem Team am Ende Champus ausgegeben und wir durften wir von der Gästebetreuung in Galakleidern arbeiten und vom Gästebüffet essen. Chateau Briand, Garnelen…. Es war toll! Heute haben wir frei und  sammeln Energie bei einem Ausflug in die Feuerberge und nach Los Hervideros in der Nähe von El Golfo. Wir lassen uns von den Kamelen durch die mystische Vulkanlandschaft tragen. So ein Ausflug ist an keinem anderen Ort auf der Welt möglich – Wüste gibt es überall, aber Feuerberge…

In Deutschland habt Ihr das Weihnachtsfest mit der Bescherung und Gänsebraten schon hinter Euch gebracht – in Spanien warten wir noch auf die Geschenke. Hier auf Lanzarote werden Umzüge organisiert, d. h. die Heiligen Drei Könige Kaspar, Melchior und Baltazar kommen am 6. Januar mit Geschenken beladenen Kamelen und bringen Geschenke zu den Kindern, die sich das ganze Jahr gut benommen haben. Und für uns im Tourismus Tätigen heißt das viel Arbeit und Spaß in der Hochsaison. Wenn Ihr noch ein bisschen Weihnachtszauber braucht, bucht Euch einen Flug und Ihr könnt dabei sein – hier weihnachtet es bis zum 6. Januar! (Beitrag: OE)

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

Mein Auslandspraktikum in der Karibik – Erfahrungen in Mexiko

Hallo, ich bin Maja und absolviere mein Praktikum an der Riviera Maya in einem Luxushotel als PR / Gästebetreuerin. Manchmal bin ich auch an der Rezeption, weil meine Kollegen eine deutschsprachige Unterstützung brauchen. Auch in Qualitätsangelegenheiten und Marketingfragen werde ich oft einbezogen. Für die deutschen Gäste bin ich Nr. 1! Ich will gar nicht mehr weg. Mein Hotel ist traumhaft. Ich darf das Fitnesscenter auch benutzen, aber nicht den Hotelstrand. Hier gibt es einen kilometerlangen wunderschönen Sandstrand. Ich laufe oft am Strand entlang und gehe auch manchmal in andere Hotels, wo die Gäste kein All Inklusive Bändchen umhaben und entspanne mich dort. Dann spreche ich einfach nur deutsch, wenn mich jemand anspricht. Mexiko ist toll, immer warm, Sonne, nette Leute und Möglichkeiten etwas zu unternehmen. (Beitrag: MT)

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

Dubai und Burka Check

Was morgens mit einem gemeinsamen Kaffee mit Blick auf das höchste Gebäude der Welt den Burj Khalifa begann, sollte einer meiner lustigsten und einzigartigsten Besuche in Dubai werden. Nicht zuletzt zu verdanken den gutgelaunten kreativen Studententinnen, die sich extra für meinen Besuch von Ihrem Praktikum freigenommen und aus Ihrem 5 Sterne Hotel aus dem Emirat Ras Al Khaimah nach Dubai City in die Dubai Mall gefahren kamen.

Es war einfach toll und das Wetter herrlich, während es in Deutschland bei meinem Abflug regnete! Wir starteten mit einer Konversation über die Benimmregeln in der Dubai Mall und den Emiraten an sich, dem folgte das übliche Sightseeing mit Besuch des Aquariums, den Fountains und dem beeindruckenden Burj Khalifa. Danach schlenderten durch die Gänge bis ein besonderes Geschäft die Aufmerksamkeit der Studentinnen erweckte. Ich kannte und liebte diesen Laden, oft hatte ich Parfüms dort probiert. Nach erstem schüchternen Umsehen, sollte der Spaß beginnen. Auch für mich, die Dubai quasi ein zweites Zuhause ist, ein einzigartiges Erlebnis! Incredible Dubai!

Der Besitzer des Ladens war super nett und entdeckte sofort unser Interesse an den internationalen Prachtgewändern. Besonders den Burkas, wie die Gewänder der muslimischen Frauen genannt werden, galt das Interesse der jungen Frauen. In diesem Falle besonders edele Stücke, besetzt mit Gold und Swarowski Steinen. Wunderschön und jeweils zu fünfstelligem Dirhampreis! Auch die bunten eher orientalisch erscheinenden Gewänder wunderschön und von bester Qualität. Die konnten wir nicht einfach probieren, weil wir sie eh nicht kaufen konnten. Oder doch?

Nach eingehendem Ermutigen des Verkäufers begannen wir dann mit dem Probieren der Prinzessen ähnlichen Modelle. Herrlich! Doch die Studentinnen konnten ihr Interesse an den Burkas nicht verheimlichen. Als ich nach kurzem Verlassen des Ladens zurückkehrte, traute ich meinen Augen kaum, die drei Praktikantinnen standen drei absolut unterschiedlichen Burka Modellen vor mir. Dann mußte ich natürlich auch eine Burka anprobieren und entschied mich für eine Totalverscheierung.

Ich hätte die Burka nie allein anlegen können, aber der Verkäufer erklärte uns das Binden und und half uns beim Ankleiden. Das Gute ist, dass man unter den Burkas andere Kleidung trägt und wir somit unsere Kleider anbehalten konnten. Natürlich sollte man die Burkas bis unten schließen, damit die bunten Kleidchen nicht hervorblitzen. Zu Hause bzw. wenn die Musliminnen mit Ihren Männern allein sind, werden die Burkas natürlich abgelegt, obwohl unsere so schön wären, dass es eigentlich sehr schade war sie auszuziehen. Allerdings war die Verschleierung schon sehr gewöhnungsbedürftig. Naja jedem das Seine. Es waren auf jeden Fall wunderschöne Stunden mit viel Spaß und einzigartigen Erfahrungen. Ich denke nur möglich bei einem Besuch im incredible Dubai!

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in einer schillernden Metropole, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

Sonnige Grüße, Nannette

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

Mein Traum – Auslandspraktikum auf den Malediven

Ich kann es immer noch nicht glauben! Ein Traum ist wahr geworden! Ich verbringe 6 Monate in einem Luxushotel auf den Malediven, ohne Tausende von Euro zu zahlen, denn ich absolviere ein Praktikum. Kristallklares Wasser, Palmen, nette Leute. Ich habe mein Hotelpraktikum am 1. September in einem Luxusressort in Guest Relation Bereich begonnen. Ich arbeite sechs Tage, aber ich spüre es nicht. Arbeiten ist wie frei haben, weil ich immer an der Sonne bin, entspannte Leute treffe und mich nicht um Essen besorgen und Bus- oder Bahnfahrpläne kümmern muss. Hier habe ich alles, heute an meinem freien Tag und mache eine kleine Exkursion auf eine Nachbarinsel.

hotelpraktikum-malediven-ales-consulting-international

Maafushi ist ein Local Island mit einem kleinen Privatstrand und ein paar kleinen Bars, Gästehäusern und kleinen Hotels. Ich bin mit einem Speedboot hergefahren, die öffentlichen Fähren sind mir etwas zu langsam und ich habe einen Extrapreis beim Verhandeln im Hafen bekommen. Ich freue mich auf den Winter in meinem Paradies. Ich bin noch die nächsten 5 Monate hier und vielleicht sehen wir uns ja hier?! Wenn Ihr Lust auf ein gut organisiertes Hotelpraktikum habt, meldet Euch einfach bei Ales Consulting International. Die können sicher etwas für Euch tun. Liebe Grüße, Jana (Beitrag: JN)

ocean-maldives-ales-consulting-international

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by http://www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

Ein Traum – Radsport auf Lanzarote

Ich bin begeistert! Ich kannte Lanzarote als Ironman Destination und beschloss hier mein Hotelpraktikum zu absolvieren. Ich hätte mein eigene Rad nicht mitbringen müssen, überall gibt es super Quality Bikes zu mieten und Equipment zu kaufen. Jede freie Minute verbringe ich mit Radfahren und habe meine Bestmarken schon längst übertroffen. Das Schöne ist, dass man direkt Gleichgesinnte trifft und Sport treiben kann. Ich dachte nicht dass es hier so viele Sport- und Ernährungsbewusste Leute gibt. Ich bin absolut in meinem Element und die Arbeit läuft nebenbei. Gerade ist es etwas heiss. Meine Freunde besuchen mich im September und wir trainieren gemeinsam. Ich freue mich schon! (Beitrag: BW)

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

Destination Check: Fantastic Island GOZO

Gozo die kleine Schwester von Malta und die große von Camino. Dieses wunderschöne europäische Island ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Gozo besticht mit einer einzigartigen Küstenlandschaft sprich, einzigartigen Strände mit kristallblauem Wasser, Sonnenschein und vor allem mit seiner unbeschädigten Natur und den freundlichen Menschen. Auf Gozo sind eine Vielzahl von Aktivitäten wie Wandern, Tauchen, Schnorcheln, Schwimmen und Paddeln möglich. Meine liebsten Ausflugsziele waren das Azure Window und der Strand Ramla Bay. Aber auch die Hauptstadt Victoria ist ein historisches Must See, es gibt ein Theater, wo weltberühmte Stücke wie Aida und Evita aufgeführt werden. Einen netten Marktplatz mit Markttreiben und einige kleine Läden, wo man regionale Produkte probieren und erwerben kann. Hier in Kürze mehr….

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

Sonnige Grüße, Nannette

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

Ramadansgrüße aus Dubai – Ramadan Kareem

Immer wieder gibt es Fragen zum Thema Islam und Ramadan, wenn wir über Dubai bzw. die Vereinigten Arabischen Emirate sprechen, deshalb möchte ich versuchen, mein Wissen als Nichtanhänger einer Glaubensrichtung weiterzugeben. Gerade jetzt findet der Ramadan in 2016 statt und ich war auf der Durchreise von Australien in Dubai unterwegs. Heute möchte ich gern meine aktuellen Erfahrungen und von Insidern erhaltene Informationen zu Verhaltensregeln und Gesetzen während des Ramadans mit den Lesern dieses Blogs bzw. Interessenten an einem Auslandspraktikum oder Hoteljob in Dubai / den Vereinigten Arabischen Emiraten weitergeben.

Was ist also Ramadan?

Ramadan ist der heilige Monat des islamischen Glaubens. So wie wir ( der eine mehr, der andere weniger) unser Ostern, Weihnachten und andere kirchliche Feiertage mit verschiedenen Bräuchen und sogar Feiertagen celebrieren, haben die Islamisten z. B. ihren Ramadan.

Den exakten Beginn des Ramadans vorauszusehen ist unmöglich, auf jeden Fall beginnt er damit, dass ein Sonderausschuss, den Neumond. feststellt. Es existiert ein islamischer Kalender und der Ramadan ist der 9. Monat, auch wenn er jedes Jahr einen anderen Beginn hat. Im Jahre 2016 ist der 6. Juni. Der Ramadan ist der neunte Monat des islamischen Kalenders.

Im islamischen Glauben wird angenommen, dass der Heilige Koran ( so wie die Bibel für andere Glaubensrichtungen) als eine Schrift zur Führung der Menschen und Erklärung zur Richtungsgebung in Ihrem Leben sowie ein Mittel des Heils, während des Ramadans vom Himmel herabgesandt wurde. Gläubige Muslime verbringen den ganzen Monat mit Fasten während der Tageszeit, beten und Gottesdiensten bzw. spirituellen Betrachtungen. So weit so gut, aber

Was passiert während des Ramadans?

Während des Fastens der strengen Beschränkungen Ramadan platziert auf das tägliche Leben der Muslime im Laufe des Monats Ramadan, haben die Muslime die folgende

Verpflichtungen:

  • Essen, Trinken, Rauchen oder sexuelle Aktivitäten zwischen Sonnenaufgang (Fajr) und Sonnenuntergang (Maghrib)
  • Unterlassen von unerwünschten Emotionen wie Wut, Gier, Neid, Gier, und Klatsch
  • Sie halten Gedanken und Handlungen rein und verwenden die Zeit des Fastens für die spirituelle Anschauungen
  • Sie sind karitativen und helfen Menschen in Not
  • Besuchen Sie Freunde und Familienmitglieder

Zusätzlich zu den fünf täglichen Gebeten rezitieren Muslime während des Ramadans ein besonderes Gebet „Taraweeh“, Nachtgebet genannt. Die Länge dieses Gebets ist in der Regel 2-3 mal so lang wie die täglichen Gebete. Einige Muslime verbringen die ganze Nacht im Gebet. Am Abend des 27. Tag des Monats, feiern die Muslime die Lailat-al-Qadr (die Nacht der Macht). Es wird geglaubt, dass Mohammad in dieser Nacht zuerst die Offenbarung des Heiligen Korans erhielt. Nach dem Koran, ist diez auch der Zeitpunkt, wann der islamische Gott den Lauf der Welt für das folgende Jahr bestimmt.

Besser kann ich es nicht beschreiben und wer möchte, kann sich ja weiter in Fachliteratur belesen. Was ich, für einen Besuch in den Vereinigten Arabischen Emirate während des Ramadan Monats erachtete, sind die Richtlinien für Bewohner und Besucher der Vereinigten Arabischen Emirate während dieser Zeit zu kennen und einzuhalten. Wie Ihr gleich lesen werdet, ist das auch gar nicht so schwierig. Ich finde es teilweise schwieriger mich mit den Gepflogenheiten anderer Religionen anzufreunden. Ein typisches Beispiel ist, dass man am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag in Deutschland nicht einkaufen bzw. nicht Bars, Restaurants und Diskotheken gehen kann, weil diese über die kirchlichen Feiertage geschlossen sind. So hier also, für den Fall, dass Ihr die Vereinigten Arabischen Emirate während des Ramadans besuchen werdet, einige Regeln.

Gesetzliche Bestimmungen während des Ramadan für UAE Bewohner und Besucher

Während des Fastenmonats Ramadan ist es illegal für beide muslimische und nicht muslimische Personen in öffentlichen Bereichen (einschließlich im Auto) während der Tagesstunden essen, trinken, rauchen oder Kaugummi zu kauen.

Wer erwischt wird, wird wahrscheinlich, erst einmal einen Vortrag / Verwarnung von der Polizei bekommen und möglicherweise eine Geldstrafe. Das Gesetz besagt, dass eine Geldstrafe bis zu AED 2000/2500, sogar bis zu 1 oder 2 Monaten Gefängnisstrafen möglich sind.

Ramadan Benimmrichtlinien für UAE Bewohner und Besucher in allen Bereichen

* Respektieren Sie lokale Bräuche und Traditionen im Laufe des Ramadan Monats.

* Der Heilige Monat Ramadan ist eine Zeit zum Gebet und reinen Gedanken gewidmet. Bitte beachten Sie, dass und nicht unterbrechen Gebetszeiten.

* Bars in den VAE sind in der Regel immer noch offen, aber Mäzene könnten gefragt werden, welche Religion sie sind und der Zutritt verweigert werden, wenn sie Muslime sind.

* Livemusik und laute Musik sind verboten , so dass die meisten Clubs in den VAE geschlossen sind oder nur sehr ruhig betrieben sind.

* Alle alkoholbedingter Straftaten werden wahrscheinlich viel stärker geahndet als außerhalb des Ramadan Monats geschehen würde., so ist es möglich, dass ein Täter bis zum Ende des Ramadan im Gefängnis verbringen muß

* Autoradios sollten ausgeschaltet oder nur leise angeschaltet werden

* Laute Musik, besonders Rock oder ähnliche Musik, ist zumindest respektlos und die Polizei wird etwas dazu zu sagen haben, wenn sie sie hört

Beobachtungen aus der Praxis in öffentlichen Bereichen:

  • Es gibt einige Ausnahmen z. B. ein Restaurant mit verdunkelten Scheiben, in dem gegessen wird, darf nicht von Muslimen betreten werden
  • in normalerweise zum Speisen geöffneten Imbissen oder Restaurants gibt es tagsüber nur Essen in der TO GO Version
  • Essen kann in öffentlichen Bereichen schon vor Sonnenuntergang bestellt werden, gegessen werden darf aber erst bei Anstoß des Gebetes zu Sonnenuntergang
  • Im Flughafen und in den Hotels wird verkauft und gegessen als wenn kein Ramadan wäre
  • Überall wird in der Werbung auf den Ramadan hingewiesen / es gibt spezielle Angebote

Spezielles Verhalten als Hotelmitarbeiter im Hotel:

* Nicht-Muslime werden gebeten, ihre Nahrung in einem privaten Bereich zu konsumieren.

* Die Kantinen sind für Mitarbeiter wie gewohnt geöffnet.

* Die Mitarbeiter werden gebeten, aus der Cafeteria keine Speisen und Getränke mitzunehmen.

* Die Mahlzeiten die extra für fastende Muslime zur Verfügung gestellt werden, eine vor Sonnenaufgang – um über den Tag zu helfen „Sohour“,und man eine kurz nach Sonnenuntergang, „Iftar“.

Nichtmuslime werden gebeten, zu respektieren dass diese Mahlzeiten für die fastenden Muslime bestimmt sind und nicht eine zusätzliche Mahlzeit für alle Mitarbeiter sind zu respektieren.

Es ist respektvoll und höflich sich während des Ramadans eher konservativ zu kleiden . Schultern und Beine sollten bedeckt sein.

thumb_IMG_4273_1024

Eid in U.A.E.

Eid Al Fitr ist ein Feiertag, der das Ende des Ramadan und dem Beginn des nächsten Monats im islamischen Kalender (Shawwal – der zehnte Monat) anzeigt. Eid ist in der Regel eine dreitägige Festival. Die Länge des Urlaubs / Feiertage variiert von 2 Tagen im privaten Sektor bis 5 oder 6 Tage im öffentlichen Sektor. Der Eid Al Fitr Startdatum ist nach einer angekündigten Mondsichtung Ausschuss Entscheidung am Ende des Ramadan.

Ich hoffe, dass ich ein bisschen aufklären und auch das Interesse für eine neue Kultur / Religion wecken konnte. Als Nichtmuslimin bin ich gern offen für Hinweise und zusätzliche Informationen.

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in einer schillernden Metropole oder in 1001 Nacht arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

Sonnige Grüße, Nannette

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)