Africa is the future – Zanzibar – time for Your internship experience!

Africa is the future?! Aber ist es nicht gefährlich, unterentwickelt, lauern Gefahren wie Seuchen und Krankheiten? Was ist dran an den Klischees?

Auf jeden Fall ist Afrika kulturell einzigartig, farbenfroh  und heiß, sehr heiß… Wer darauf Lust hat, ist auf der zu Tanzania gehörenden Insel Sansibar oder auch Zanzibar genannt, schon mal nicht ganz verkehrt. Sansibar ist sehr facettenreich, jede Zone hat einen eigenen Charme und es gibt auch Zonen, die man nicht unbedingt besuchen muss. Auf jeden Fall ist die afrikanische Insel perfekt für einen Sommerjob oder ein ( auch freiwilliges) Praktikum geeignet – wenn es gut organisiert ist. Bei den Arbeitgebern trennt sich natürlich die Spreu vom Weizen. Denn gerade für ein Leben auf Zeit in Afrika, ist die Kenntnis der Arbeitgeber, der Konditionen und der Lokalitäten wichtig. Damit man sich sicher und günstig bewegt – oder sagen wir man nicht unter die Räder kommt oder sich das Risiko minimiert, kriminellen Akten zum Opfer zu fallen oder krank zu werden, ist ein spezielles Briefing sehr hilfreich. Zur Vorbereitung gehören die Vorauswahl der Zone und des Arbeitgebers auf Sansibar, das Kennen der Visavorschriften, Gesundheitstipps, Verhaltenstipps, Unterhaltungsmöglichkeiten, Szene, Kontakte zu Serviceanbietern vor Ort und vieles mehr. Für Ales Consulting International ganz wichtig – Destination Check – nur Organisation mit persönlich bekannten und geprüften Arbeitgebern!

Gerade jetzt ist die Regenzeit fast vorbei und es gibt Stellen für den Sommer zu besetzen, die Ihr nicht explizit auf http://www.ales-consulting-international.com ausgeschrieben findet. Z. B. 3 Monate Praktikum oder Sommerjob bei einem Wassersportanbieter an einem der weltweit TopTen White Sandy Beaches, Praktika von drei Monaten in Direktionsassistenz oder Rezeption und Praktika in einem Super Hotel unter europäischer Führung von 4 bis 6 Monaten in den verschiedensten Bereichen wie Front Office, Sport und Spa, Internationale Küche und F&B, Kinderbetreuung, Sprachlehre, Marketing / Sales / Administration und auch Projektmanagement mit der Möglichkeit seine Thesis bzw. Abschlussarbeit in Afrika zu schreiben. Super Konditionen! Wenn Ihr Lust auf Zanzibar bekommen habt, meldet Euch einfach für mehr Info! Individuelle Direktberatung zu Sansibar / Tanzania / Swasiland / Südafrika – Nannette Neubauer (Beitrag: NN)

Job / Praktikum / Hotelpraktikum Ales Consulting International: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

Praktikum in Afrika! Visum / Finanzierung?!

Wie könnt auch Ihr Euch Eure Luxusreise leisten und einzigartige nachhaltige Erfahrungen sammeln? Teil I Afrika

Das war die Frage in unserem letzten Beitrag „Wahrer Luxus – aktuelle Reisetrends“, wo wir das Ergebnis einer Podiumsdiskussion auf der Tourismusmesse von Fachleuten im Luxusreisesegement mit Euch geteilt haben. Einzigartige Erfahrungen, neues Lernen, Kulturen kennen lernen, familiäres Miteinander, Sport, Gesundheit, Sicherheit und Nachhaltigkeit stehen in der Regel vor dem Wunsch nach einer goldenen Badewanne und der Glitzerwelt, wo man zeigen muss was man hat. Ok nicht immer, aber immer öfter.

Ales Consulting International hat natürlich reagiert und da unsere Leser in der Regel Studenten und / oder junge Leute mit Lust auf Auslandserfahrungen aber schmalem Geldbeutel und besorgten Eltern sind – haben wir einige neue interessante Produktideen entwickelt. Wobei wir auch die Visa Angelegenheiten beleuchten. Freut Euch hier auf Ideen zu exklusiven Praktika und Reiseideen.

1. Südafrikareise mit Kurzzeit Praktikum Swasiland / Visabestimmungen?

Wer schon einmal mit dem Gedanken gespielt hat, ein Praktikum in Südafrika zu machen, hat sicher schon bemerkt, dass ein arbeitsbedingtes Visum für deutsche Staatsbürger / Studenten so gut wie gar nicht auf legalem Wege erhältlich ist. Auch ist es nicht ganz ungefährlich sich dort auf eigene Faust zu bewegen. Wir bieten deshalb im Mai und Juni ein vierwöchiges Allrounder Praktikum in einem kleinen feinen Hotel im Swasiland an. Swasiland ist so besonders weil es auch Afrikas neuestes Land Königreich Eswatini ist, wie es vom König an seinem 50. Unabhängigkeitstag genannt wurde. Genial, dass für dieses vierwöchige Praktikum kein spezielles Visum notwendig ist, Unterkunft und Essen werden gestellt und laut Info der Hoteldirektion ist nur Mückenschutz, keine teure spezielle Malariaprofilaxe nötig und das Praktikum ist auf englisch. Das Beste allerdings die Lage, Swasiland liegt nahe dem Krüger Nationalpark, somit steht einer Erkundungstour nach Südafrikas, Lesothos oder Reisen in das angrenzende Moçambique nichts im Wege. Flüge von Johannesburg nach Cape Town mit seinen wunderbaren Weingegenden, Cape Good Hope und den niedlichen Pinguinen, sind erschwinglich und es gibt viele günstige Hostels. Wer sich in Südafrika ganz sicher bewegen möchte, bucht eine Safari oder Exkursionen in Gruppen. Falls Eure Eltern keine Idee für Weihnachtsgeschenke haben… das ist die perfekte Idee und so eine Rundreise läßt sich dann auch super in Familie machen!

2. Ghana Praktikum / The African Safari and Wildlife Experience

Einige träumen von einem Auslandsaufenthalt umgeben von Wald und Savanne mit Safari, Wert auf Nachhaltigkeit, behütete Tier- und Pflanzenwelt. Überraschung, wer kein Visum für sein Praktikum in Südafrika bekommt, kann Baboons, Elefanten, Antilopen und andere Tiere auch in einem Nationalpark in Ghana während einen Praktikum in einer Safari Lodge sehen. Das Visum für Ghana wird bereits in Deutschland beantragt und Unterkunft und Verpflegung werden vom afrikanischen Arbeitgeber gratis zur Verfügung gestellt. Es muss ein Pflichtpraktikum sein, sonst gibt es kein Visum in Ghana, aber bei der Dauer des Praktikums sieht der Arbeitgeber keine Einschränkungen vor – Aufgaben sind als Allround Trainee mit organisiertem Durchlauf aller Bereiche geplant. Aber auch Abweichungen von der Regel, aufgrund von Vorgaben der Bildungseinrichtungen sind auf Absprache mit uns denkbar. Der afrikanische Hotelier freut sich auf die Bewerbungen der motivierten Kandidaten von Ales Consulting International, die Erfahrungen in Afrika in verschiedenen Bereichen des Game Resorts sammeln möchten. Super – Umgangssprache im Praktikum ist wieder Englisch. Nun ist Afrika ja nicht um die Ecke und der Flug und einige andere Kosten schüttelt sich nicht jeder einfach aus dem Ärmel. Fragt einfach mal beim Bafög Amt – Auslandsbafög ist in der Regel auch für Studis erhältlich, die keinen Anspruch auf Inlandsbafög haben – einige Formalitäten müssen eingehalten werden – fragt einfach. Ein weiterer Weg führ zum International Office der Uni – außerhalb von Europa gibt es in der Regel keine Erasmus Plus Förderung, aber oft interessante andere internationale Stipendien. Jetzt steht dem Auslandspraktikum nichts mehr im Wege….

3. Wie organisiert man seine Reise / sein Praktikum in Afrika?

Wenn Ihr Euch für ein Praktikum in Afrika bewerben möchtet / Ihr Euch für eine Reise oder die Organisation eines Incentive Events für Eure Firma in meinen „Luxusdestinationen“ interessiert, kontaktiert mich gern direkt: info@ales-consulting-international.com oder besucht http://www.ales-consulting-international.com

Freut Euch jetzt schon auf Teil II zu „So könnt Ihr Euch Eure Luxusreise leisten, einzigartige und nachhaltige Erfahrungen sammeln!“ Nur soviel im nächsten Beitrag geht es um eine Karibische Insel. Bis bald!

Sonnige Grüße, Nannette (Beitrag: NN)

Afrika Job / Praktikum / Hotelpraktikum Ales Consulting International

Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

Dubai – Afterwork!

Dubai – Afterwork – immer was los! Die meisten stecken in der Rush Hour im Traffic Jam. Ich habe als Praktikantin kein Auto in Dubai und bin ganz froh. Hier ist alles sehr sicher. Ich bin oft abends im Dunklen allein unterwegs, um den Kopf frei zu kriegen. Man braucht keine Angst zu haben. Ich gehe oft nach der Arbeit spazieren und freue mich über das warme Klima. Der Burj Khalifa ( das Wahrzeichen Dubais ) ist für mich in jedem Licht immer wieder beeindruckend. (Beitrag: OW)

Vorweihnachtszeit in Dubai- Erfahrungen

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

Colorful Lanzarote – Meine Praktikumszeit

Lanzarote die schwarze Insel? Heute war es bunt – zumindest am Himmel. Die Militär Flugshow in Teguise sorgte für viel Aufregung. Jung und alt waren unterwegs – wie eigentlich hier überall, wenn etwas los ist. Wobei es nicht immer nur um das Event und die Kunst an sich geht, sondern auch um das Sehen und Gesehen zu werden, Freunde und Bekannte zu treffen. Dann geht es natürlich gemeinsam stundenlang in die Restaurants – der perfekte Sonntag! Sonnig, bunt und kulinarisch wertvoll.

Militär Flugshow Kanaren

Bevor ich zu meinem Praktikum auf die Kanaren ging, dachte ich Lanzarote sei karg und trist. Dem ist nicht so. In letzter Zeit regnet es ab und zu und dadurch gibt es auch mehr Vegetation, Palmen werden überall angepflanzt und die Hotels begrünen ihre Anlagen reichlich. Immer gibt es Events in Kultur und Sport und überhaupt kommen hier Leute aus der ganzen Welt zusammen und erfreut sich des Sonnenscheins. Für mich ist Lanzarote bunt – nicht nur heute. (Beitrag: HG)

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

 

Insel Rügen – die Hochzeitsinsel?

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Nicht überall kann man in einem Ei mit Blick auf den Strand heiraten. Jetzt im Herbst ist es besonders schön, weil die Strände der Ostseeinsel Rügen leerer sind. Obwohl zu meiner Überraschung selbst jetzt Mitte Oktober die Sonne so stark schien, dass sich einige zum Baden ins Wasser trauten. Ich natürlich nicht – wie ich die Temperaturen von den Kanarischen Inseln, Karibik oder Asien gewohnt bin – würde nicht einmal mit den Füßen ins Wasser gehen.

Die Hochzeitspaare natürlich auch nicht, aber für schöne Fotos and den kilometerlangen Strand schon. Wunderschön übrigens die Farben der Bäume und des Meeres. Den Abend bei Sport wie Yoga oder Finesscenter, bei einer Meditation oder im Spa ausklingen lassen – perfekt, wenn man nicht arbeiten muss oder neben der Arbeit Zeit hat.

Selbst wenn das Wetter nicht so schön ist, gibt es genügend Möglichkeiten wie Bars, Restaurants, Shopping oder eine Vielzahl von Exkursionen, Sehenswürdigkeiten und Ausstellungen oder Festivals.

Gerade gibt eine eine Ausstellung von Sandskulpturen von internationalen Künstlern im Ostseebad Binz auf der Insel Rügen.

Wer also Sehnsucht nach Afrika, Thailand, Russland, Amerika, Mexiko oder anderen Destinationen verspürt – ist mit einem Besuch des Sandskulpturenfestivals gut beraten. Ich fand die Kunstwerke bzw. Nachbildungen sehr beeindruckend. Und ich kenne sie teilweise ja schon im Original – bemerkenswert was man aus Sand alles machen kann. (Beitrag: NN)

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)