Dubai News – touristische Attraktionen und Entwicklungen im Human Resources

Als internationale Personalberaterin habe ich täglich mit vielen jungen Leuten zu tun, die eine Karriereberatung wünschen. Aus meiner Sicht ist es wichtig, den internationalen Arbeitsmarkt zu kennen, aber immer wieder stellen die Bewerber Fragen zu beruflichen Entwicklungschancen, Kulturunterschieden und Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Deshalb möchte ich in diesem Artikel in erster Linie von dem Besuch meinem Besuch in Dubai und einer neuen Attraktion in Dubai, dem „Global Village“ berichten und im nächsten Artikel etwas professioneller auf meinen Besuch eines HR Congresses und Messe zum Thema Middle East und zu Gesprächen mit Arbeitgebern eingehen.

Hier jetzt mehr zu einer brandneuen Attraktion dem Global Village. Es war, die Idee eines unserer Praktikanten, welcher gerade mit Hilfe des Projekts Ales Consulting International Erfahrungen während eines professionellen Praktikum im Marketing eines berühmten Luxushotels sammelt. Es war ein super Spaß. Wir benutzten kein Taxi, sondern reisten super günstig mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an, wie auch viele andere Leute, die in Dubai leben und arbeiten. Bereits das war ein Abenteuer – von der Metro in den Bus… hier einige Bilder mit den möglichen Linien und Fahrzeiten des Public Transports, denn im Internet findet man diese Info nicht immer auf den ersten Blick. Auch eine Map des Global Village und andere interessante Informationen hier.

Als Highlights gibt es musikalische Einlagen: Bühnenshows, musikalische Darbietungen mit Tanz in allen internationalen Salons. Stuntshows, tanzende Wasserfontänen usw.

Mir gefiel am Besten das Probieren von Köstlichkeiten in den Salons der arabischen Länder wie Datteln, Honig und Schai Tee. Es gab auch einen Streetfoodbereich, wo besonders viele Einheimische internationale Foodtrends probierten. Ich war schon satt vom Probieren.

Super auch die Parfümangebote und Kunstausstellungen – herrlich!!! Ein Grund das Global Village nochmals zu besuchen. Im afrikanischen Salon war es besonders bunt viele Schnitzereien, Bekleidung und Naturkosmetik, welche die Verkäuferinnen auch gleich am lebenden Objekt vorführten. Im Ägyptischen Salon probierte ich sogar typische Bekleidung. Super nette Leute überall – Null aufdringlich, wie es man sonst von Märkten oft kennt. Guter Tipp zum Souvenirkauf und einen interessanten Tag zu erleben. (Beitrag: NN)

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

Lanzarote im Check – Arbeiten wo andere Urlaub machen

Ewiger Sonnenschein oder harter Arbeitsalltag? Wie steht es mit der Work Life Balance auf der Kanarischen Insel Lanzarote? Ich würde sagen, es kommt darauf an, wie sich jeder organisiert. Auf den Kanarischen Inseln herrscht ganz normal wie in Deutschland Fünf-Tage-Woche in der Regel 40 Stunden. Also viel Freizeit.

Gerade auf den Kanaren treiben viele Leute Sport und das muss nicht teuer sein, bei schönem Wetter Strand und ganz besonders beliebt bei den Spaniern das Ausgehen in Bars und Restaurants – stundenlang trifft man sich mit seinen Freunden redet über das ein und andere oder über das Gleiche nochmal – ganz egal man ist fröhlich und entspannt beisammen meist ist auch ein Kanarischer Wein und sehr gutes Essen im Spiel. Ich persönlich liebe Restaurants mit Meerblick oder Hafenblick und Seafood, aber auch im Landesinneren gibt es oft interessante Gastronomie.

Ich bin sehr gern auf Lanzarote vorbei an den Salinen (den Salzgewinnungsanlagen) in El Golfo dem kleinen Fischerdorf, wo man in verschiedenen Restauranten direkt am Meer Essen und auch in den kleinen Läden etwas Kleines kaufen kann. Bei mir wird es meist ein neuer Sonnenhut, den mir später eine meiner spanischen Freundinnen abschwatzt. Egal es ist nicht so teuer. Bei gutem Wetter sind Strand oder ein Bootsausflüge auch immer eine gute Wahl. Bei schlechtem Wetter funktionieren Shopping, Kino, Sport und Spa. In Playa Blanca gibt es da sehr nette Alternativen. Findet es heraus! (Beitrag: NN)

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

Colorful Lanzarote – Meine Praktikumszeit

Lanzarote die schwarze Insel? Heute war es bunt – zumindest am Himmel. Die Militär Flugshow in Teguise sorgte für viel Aufregung. Jung und alt waren unterwegs – wie eigentlich hier überall, wenn etwas los ist. Wobei es nicht immer nur um das Event und die Kunst an sich geht, sondern auch um das Sehen und Gesehen zu werden, Freunde und Bekannte zu treffen. Dann geht es natürlich gemeinsam stundenlang in die Restaurants – der perfekte Sonntag! Sonnig, bunt und kulinarisch wertvoll.

Militär Flugshow Kanaren

Bevor ich zu meinem Praktikum auf die Kanaren ging, dachte ich Lanzarote sei karg und trist. Dem ist nicht so. In letzter Zeit regnet es ab und zu und dadurch gibt es auch mehr Vegetation, Palmen werden überall angepflanzt und die Hotels begrünen ihre Anlagen reichlich. Immer gibt es Events in Kultur und Sport und überhaupt kommen hier Leute aus der ganzen Welt zusammen und erfreut sich des Sonnenscheins. Für mich ist Lanzarote bunt – nicht nur heute. (Beitrag: HG)

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

 

Insel Rügen – die Hochzeitsinsel?

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Nicht überall kann man in einem Ei mit Blick auf den Strand heiraten. Jetzt im Herbst ist es besonders schön, weil die Strände der Ostseeinsel Rügen leerer sind. Obwohl zu meiner Überraschung selbst jetzt Mitte Oktober die Sonne so stark schien, dass sich einige zum Baden ins Wasser trauten. Ich natürlich nicht – wie ich die Temperaturen von den Kanarischen Inseln, Karibik oder Asien gewohnt bin – würde nicht einmal mit den Füßen ins Wasser gehen.

Die Hochzeitspaare natürlich auch nicht, aber für schöne Fotos and den kilometerlangen Strand schon. Wunderschön übrigens die Farben der Bäume und des Meeres. Den Abend bei Sport wie Yoga oder Finesscenter, bei einer Meditation oder im Spa ausklingen lassen – perfekt, wenn man nicht arbeiten muss oder neben der Arbeit Zeit hat.

Selbst wenn das Wetter nicht so schön ist, gibt es genügend Möglichkeiten wie Bars, Restaurants, Shopping oder eine Vielzahl von Exkursionen, Sehenswürdigkeiten und Ausstellungen oder Festivals.

Gerade gibt eine eine Ausstellung von Sandskulpturen von internationalen Künstlern im Ostseebad Binz auf der Insel Rügen.

Wer also Sehnsucht nach Afrika, Thailand, Russland, Amerika, Mexiko oder anderen Destinationen verspürt – ist mit einem Besuch des Sandskulpturenfestivals gut beraten. Ich fand die Kunstwerke bzw. Nachbildungen sehr beeindruckend. Und ich kenne sie teilweise ja schon im Original – bemerkenswert was man aus Sand alles machen kann. (Beitrag: NN)

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

Mein Praktikum auf Lanzarote

Hi, ich bin Robin!

Ich mache zur Zeit ein Praktikum in einem Hotel auf Lanzarote. Gutes Wetter und Gelegenheiten zum relaxen oder auch um neue Sachen zu erleben, gibt es hier mehr als genug. Während meiner Freizeit gehe oft in Fitnessstudio und danach direkt an den Strand. Auch Surfen war ich das eine oder andere Mal. Ein Auto kann man sich hier auch schon für wenig Geld mieten, um die ganze Insel zu erkunden beziehungsweise einige echt gute Restaurants, Strände, Aussichtspunkte, etc. besuchen.

Mirador del Rio Auslandspraktikum Lanzarote

Pro Woche habe ich 2 Tage frei und kann auch in einem gewissen Maße mitbestimmen, wie meine Arbeitstage und auch Arbeitszeiten eingeteilt werden. Also nicht nur Arbeiten auf einer wundervollen Insel, sondern auch noch viel Zeit zum Erkunden der Insel.
Beim Praktikum selbst, bin ich im Bereich der Guest-Experience beziehungsweise Public-Relations tätig. Das heist, dass ich mitverantwortlich für die Pflege der Stammdaten und administrativer Aufgaben bin. Des Weiteren arbeite ich der Direktion zu, im Sinne von Informationen über Beschwerden, aber auch über positives Feedback. Ich kümmere mich also unter anderem um das Qualitätsmanagement und um die Zufriedenheit der Gäste.

Für mich ist dieses Praktikum eine super Chance in Kontakt mit vielen verschiedenen Persönlichkeiten zu kommen und auch um mein Englisch und Spanisch zu verbessern. Ich kann so ein Praktikum nur weiterempfehlen! (Beitrag: RE)

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

Mein Hotelpraktikum Gran Canaria

Lecker Cocktails gibts überall auf den Kanaren? Ich würde sagen, wir bereiten die besten und gesündesten zu. Ich bin Praktikant in einem fünf Sterne Hotel auf Gran Canaria. Wir arbeiten viel mit Rum und Bananenlikör, Mandelwein, Bananen, Orangen, Papayas, Mangos und weiteren lokalen Erzeugnissen. In der der Gemeinde Arucas wird der gleichnamige Rum aus Zuckerrohr hergestellt und hat sich zu einem Exportschlager entwickelt. Ich verstehe warum!

Aber nicht nur die alkoholischen Cocktails sind klasse. Ich treibe selbst viel Sport und lebe gesund, deshalb bereite ich besonders gern alkoholfreie Mixgetränke für unseren Spa Bereich zu. Auch hier werden besonders lokale Früchte wie Mangos, Kokos, Papayas, Avocados, Orangen und Platanos ( Kanarische Bananen ) aus den Plantagen auf Gran Canaria benutzt.

Ich habe viel während meines Hotelpraktikums an der Bar gelernt und kann so eine Erfahrung nur empfehlen. Übrigens überlege ich eine Strandbar aufzumachen – ganzjährige Saison und gutes Klima laden einfach dazu ein. (Beitrag: TS)

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

Meine Erfahrung Praktikum Kanaren: Chocos essen

Typisch Kanarische Küche wie Papas Arrugadas con Mojo Roja oder Verde, Croquettas, Garbanzos… bekommt man überall auf den Kanaren egal ob auf Lanzarote, Gran Canaria, Fuerteventura, Teneriffa… aber richtig gute Meeresfrüchte zu einem günstigen Preis und guter Qualität sind schon seltener. Wir sind ein Pärchen und machen unser Praktikum auf Teneriffa in der Küche und in der Gästebetreuung. Wann immer wir können, sind wir unterwegs und probieren die landestypische Küche. Der Kanarische Wein ist sehr bekannt und mir schmeckt besonders ein Weißwein von Lanzarote aus der Zone La Geria. Der Kanarische Wein ist etwas stark, aber in Maßen genossen immer noch magenfreundlich. Als angehendem Koch haben es meinem Freund die Meeresfrüchte angetan. In Hotelküchen wird leider nicht so gekocht wie in einigen typischen Restaurants, besonders am Meer etwas abseits von den Touristenströmen, wo auch die Einheimischen, die Canarios, gern essen besonders Sonntags in Familie. Diese erstklassigen Fischrestaurants mit hervorragender Aussicht haben natürlich meist auch ihren Preis. Wir sind Studenten und müssen Prioritäten setzen, aber Dank Auslandsbafög, Erasmus Stipendium und unserer Praktikumsvergütung können wir uns schon einige Ausflüge leisten. Heute waren wir auf dem Markt in Santa Cruz Tenerife.

Mercado de Nuestra Sra. de Africa Teneriffa

Wir haben bei Canary Wine einige Weine probiert und uns bei der netten Dame gleich nach einer netten Essensmöglichkeit erkundigt. Sie brachte uns zu einer kleinen von Kubanern geführten Bar oder Restaurant, wo wir uns niederließen. Es war sehr günstig und wir bestellten fast die ganze Karte. Batatas ( kanarische Süßkartoffeln), Mojo Rojo und Verde, Carne fiesta ( ein typisch kanarisches Fleischgericht) und die letzte Portion Chocos. Wow wie lecker!!! Wir hätten gern drei Portionen bestellt. Choco ist neben Pulpo eine zweite Tintenfischart. A la plancha, d. h. vom Grill super lecker! Viele Restaurants bereiten Meeresfrüchte auch paniert und frittiert zu, was gern essen kann, wer es mag. Wir lieben gesunde Ernährung und die Chocos made our day! Wenn Ihr die Kanarischen Inseln besucht oder Ihr auch Euer Pflichtpraktikum hier absolviert, ist Chocos a la Plancha essen Nummer 1. auf Eurer To Do List! Falls Ihr Vegetarier seid, bleiben Euch Papas Arrugadas, Batatas und Pimientos al Padron, nicht zu vergessen die leckeren Soßen Mojo Rojo und Mojo Verde. We love – tipico Canario! (Beitrag: OK + UA)

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

 

Hotelpraktikum Lanzarote – Erfahrung meines Lebens

Überall sieht man die Liebesschlösser! Woher kommt der Trend? Italien? Warum bringt man ein Schloss an? Ich habe während meines Hotelpraktikums im Bereich PR / Gästebetreuung einen Hotelgast kennengelernt. Es war Hotelangestellten nicht erlaubt, sich mit Gästen zu treffen, aber was soll man machen, wenn man sich bei Joggen wieder begegnet und auch am Strand und beim Ausgehen am Abend? Mein irischer Ingenieur war mit seinen Freunden bei uns im Hotel im Urlaub und wir waren uns sofort sympathisch. Ich blieb standhaft und hielt mich an die Normen. Ich wollte mein Praktikum auf keinen Fall aufs Spiel setzen. Er buchte den Monat darauf gleich noch einmal ein paar Tage im Nachbarhotel. Da konnte ich Steve nicht mehr widerstehen und wir haben unser Liebesschloss an der Avenida de las Playas Grandes angebracht.

Liebesschloss anbringen Kanaren Praktikum

Jetzt sind wir bereits vier Monate ein glückliches Paar. Ich habe meine freien Tage zusammen gezogen und bin schon während meiner Praktikumszeit nach Dublin geflogen. Die Flüge sind ja günstig. Jetzt nach Ende des Praktikums fliege ich bevor die Uni wieder losgeht nochmal nach Irland und plane mein Auslandssemester an einer Universität in Dublin. Den Englischtest zur Aufnahme an der englischen Uni sollte ich nach diesem Auslandspraktikum mit Bravur meistern. Danke für die perfekte Praktikumsorganisation an Ales Consulting International! Gut, wenn man von Leuten betreut wird, die den Standort wirklich kennen und auch das fachliche Know How in der Praktikumsvermittlung besitzen. Meine Wünsche wurden sowohl in professioneller als auch privater Sicht übererfüllt! Ich habe viel gelernt, meine Sprachkenntnisse in englisch und spanisch verbessert und meine Liebe gefunden. Mein Sommerpraktikum auf Lanzarote – die beste Erfahrung meines Lebens! (Beitrag: WE)

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

 

Viva España! Mein Teneriffa Praktikum

Wer die Wahl hat, hat die Qual! Kanaren, Balearen oder vielleicht Barcelona? Egal – Viva España! Letztendlich verschlug es mich diesmal auf Kanarische Insel Teneriffa. Hier verbringe ich jetzt drei Monate während eines Praktikums bei dem ich verschiedene Bereiche eines Hotels durchlaufe und bin zufrieden. Mein letztes Pflichtpraktikum habe ich auf Fuerteventura gemacht und nach Lanzarote habe ich einen Ausflug unternommen. Es gibt Fähren und Boote, die zwischen den beiden Inseln verkehren, man muss also nicht extra fliegen. Auf Gran Canaria war ich schon mit Freunden im Urlaub. Jetzt möchte ich auch noch die restlichen Kanarischen Inseln bereisen. Von Teneriffa nach La Gomera gibt es eine Fähre. Das ist jetzt mein nächstes Ziel. Bei zwei freien Tagen die Woche, läßt sich zum Glück einiges unternehmen und Gleichgesinnte zum Reisen finden sich auch immer. Die Canarios im Allgemeinen sind sehr verträgliche Leute. Mein Spanisch habe ich schon sehr verbessert. Jetzt kann ich mich schon ziemlich gut verständigen. (Beitrag: ST)

 

Mein Erfahrungen auf Gran Canaria – Praktikum 2018

Spanien war das Ziel für mein Pflichtpraktikum 2018. Wie komme ich dahin mit wenig Spanisch und nur zwei Monaten Zeit? Ich schrieb erstmal einfach ziellos Bewerbungen und meine Mutter ließ es sich nicht nehmen Hotels abzutelefonieren. Erfolglos! Verzweifelt rief ich Last Minute bei Agenturen an, wobei ich verschiedene Erfahrungen machte. Sehr schnell entschloss ich mich für Ales Consulting International. Der Grund war, dass ich merkte, dass eine wirkliche Fachkenntnis im Bereich Wirtschaft und Tourismus bestand und ich authentisch mit der derzeitigen Situation konfrontiert wurde. Die ich nach meinen zahlreichen Bewerbungsversuchen schon kannte.

Auslandspraktikum Gran Canaria Bootstour

Mir wurden die Kanarischen Inseln empfohlen, weil es dort Stellen gäbe, wo auch mit wenig Spanisch aber gutem Englisch und für einen kurzen Zeitraum professionelle Praktika im wirtschaftlichen Bereich möglich wären. Ich brauchte schnell ein anerkennungswürdiges Praktikum und keine Onlinegruppe mit anderen Studenten zum Chatten über Erfahrungen. Es ging dann relativ schnell, Gespräch, Anmeldung, Überarbeitung der Unterlagen und Annahme vom Hotel. Unterkunft, Personalessen und 250 € Vergütung pro Monat bekam ich. Die Unterlagen für die Hochschule und Erasmus wurden sehr schnell bearbeitet. Der größte Aufwand war eigentlich die NIE Nummer für Spanien zu beantragen. Die NIE Nummer ist eine offizielle Anmeldung, ohne die man in Spanien nicht arbeiten und zur Sozialversicherung angemeldet werden kann. Wie es seriöse Unternehmen tun / jeder tun muss, egal ob auf den Kanaren, in Barcelona…

Exkursion Ales Consulting International Praktikum Gran Canaria

Naja die Beantragung war nicht wirklich Aufwand, wenn man seine Zeit nicht mit dem Lesen von Erfahrungsberichten im Internet verschwendet, sondern sich gleich, wie von der Agentur angeraten, an die spanische Botschaft in Deutschland wendet. Es gibt verschiedene spanische Botschaften in Deutschland – Google weiß alles und auch die Telefonnummer vom Servicetelefon 🙂 Ich habe mit vielen anderen Praktikanten hier auf Gran Canaria gesprochen und alle haben verschiedene Erfahrungen mit der NIE Beantragung gemacht. Deswegen schreibe ich meine Erfahrungen hier nicht ausführlich, sondern teile Euch nur mit, dass ich perfekt organisiert in mein Praktikum nach Gran Canaria gestartet bin. Alles organisiert mit meiner Agentur und der spanischen Botschaft in Deutschland. Auch fachlich und persönlich geht es mir gut. Ich arbeite in einem super Team und habe eine spannende Freizeit. Deshalb schreibe ich jetzt auch gern diesen Erfahrungsbericht über meine Praktikumsorganisation in Spanien und bedanke mich noch einmal ganz herzlich für die gute und effiziente Betreuung! (Beitrag: WN)

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)