Dubai – Goldig shoppen und Energie sparen zur Expo2020?

Es ist nicht alles gold was glänzt? Natürlich nicht – in Dubai shoppen ist trotzdem schön! Gerade war ich noch ein paar exotische Geschenke für Weihnachten einkaufen, bevor es zum Flieger ging. Meiner Erfahrung nach, sind immer irgendwelche Geschenke doppelt und Süßigkeiten verschenken mag ich nicht. Ok mein Vater bekommt eine Kamelmilchschokolade, weil er gern internationale Schokoladen probiert. Für meine Mutter habe ich ein wunderschönes Visitenkartenetui mit arabischen Intarsien gekauft und für meine beste Freundin eine goldene Schatulle für kleine Heimlichkeiten, für meinen Bruder einen Dubai Magneten, weil er Magneten sammelt, ein Teeset für seine russische Freundin und für meine Tante eine Pillendose. Das Beste ist? Es gibt alles in Gold und sieht teurer aus als es ist und 100%ig habe ich einzigartige Geschenke. Wunderbar!

Wie gesagt – es ist nicht wirklich alles gold was glänzt und auch Dubai befasst sich mittlerweile mit anderen Werten wie z. B. Energie, Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Energieeinsparung. Gern schauen sich die Emirates Tricks von den Europäern ab. Ich bin nicht 100%ig UptoDate in dem Thema, war aber doch verblüfft als ich vom Shoppingcenter zur Metro ging und der mit gegenüberliegende Fahrsteig (Rollbänder wie in Flughäfen, die man überläuft / auf ihnen steht, um sich schneller / einfacher über längere Distanzen zu bewegen) von einem Mitarbeiter abgestellt wurde, weil gerade keine Passanten da waren. Ich hoffe, dass all die neuen Bauten für die Vorbereitung auf die Expo so geplant wurden, dass sie weniger Energie für die Kühlung verbrauchen. Das ist nämlich der Faktor, bei dem die Stadt die meiste Energie verbraucht. Dubai hat jedenfalls einen grünen Plan. 2011 wurde beschlossen dass bis 2020 der Energieverbrauch um 20 % gesenkt werden sollte (habe mein Wissen dazu aus Onlineberichten und Untersuchungen), 2016 wurde auch der Tourismusmesse allerdings auch prognostiziert, dass sich bis 2020 die Hotelbetten verdoppelt werden sollten. Mal schauen, wie es wird.

Jedenfalls wird auf meinem Weg zum Flughafen Maktoum International Airport passiere ich besonders viele halbfertig gestellte Bauten und sehe überall Baukräne aus den Hochhäusern ragen, während der Taxifahrer mir erklärt, was aus den Gebäuden werden soll, Büros für die Expo, Hotels… auch eine neue Metro direkt zum Airport ist geplant. Na mal schauen. Ich hoffe für Dubai, dass die Weltausstellung Expo 2020 von Oktober 2020 bis April 2021, dass es wirklich ein erfolgreiches Fest des menschlichen Erfindergeists wird und werde natürlich dabei sein. Wer einen Job oder Auslandspraktikum anstrebt -ich helfe Euch gern – Bewerbungsrunde ist bereits eröffnet. (Bericht: NN)

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s