Riviera in Mexiko – nur ein Maya Erlebnis?

Woran denkst Du zuerst, wenn Du Mexiko nach Mexiko gefragt wirst? Tacos, Tequila kleine dicke musizierende Männer mit Sombrero? Vielleicht auch an die Maya Bauten? Hm, die Maya Bauten kannte ich schon und die meisten Adventure Aktivitäten auch. Diesmal sollte es entspannter sein, ok Tulum seine Maya Ruinen, Strand und kooperierenden Hotels besuche ich immer. Ich liebe es! Auch probiere ich jedes Mal eine andere Cenote zum Schwimmen und er gefällt mir jedes Mal von Neuem. Eine Bootsfahrt oder ein Katamaranausflug kann nie schaden.

Aber eigentlich stand mir der Sinn wirklich danach, einige Luxusresorts unter die Lupe zu nehmen. Im Vordergrund sollte aber der Besuch von kooperierenden Hotels und den europäischen Studenten stehen. Ich hatte mich nicht angekündigt, so brauchte ich mich auch nicht wundern, dass einige Studentinnen auf Exkursion in Kuba waren. Naja sie würden ja nicht ewig bleiben und ich hatte ja noch mehr Sachen zu tun

. Z. B. Mich, früh morgens am Meer am Sonnenaufgang zu ergötzen, mit super nettem Personal und Management Mitgliedern zu sprechen, kaiserlich an den Buffets und den a La Carte Restaurants der All Inklusive Resorts zu speisen und meine Studenten zu treffen. In diesem Falle Studentinnen! Wow ich war verblüfft, was für gute Entwicklungsmöglichkeiten die Praktikantinnen in den Hotels bekamen, sogar Jobangebote für die Zukunft. Wedding Planning, Marketing/ Sales, internationale gehobene Küche, professionelle Animation, Kinderbetreuung und VIP Gästebetreuung, Front Office / Reservierung und und und…

Ich war stolz, wie gut sich die Studentinnen in kürzester Zeit eingelebt und professionell in allen Bereichen besonders verantwortlich für die europäischen Gäste mitwirkten. Wir verstanden uns sofort und unternahmen so oft wir konnten etwas miteinander. So liefen wir am Strand ins Stadtzentrum von Puerto Morelos, Strand und machten einige andere Ausflüge.

Als die anderen Studentinnen von Kuba zurückkehrten, trafen wir uns an meinem letzten Tag in Cancun und gingen essen. Ich war so beschäftigt, dass ich meinen Rückflug nach Deutschland verpasste. Egal, dafür war es ein wunderbares, interessantes Meeting bei dem wir thementechnisch von Erlebnissen beim Reisen, beim Arzt, mit Verkehrsmitteln bis zur Love Story alles anschnitten. Herrlich! Diesmal war ich wirklich gerührt, wie so ein Auslandspraktikum unter guten Bedingungen zusammen schweißen kann und sich Freundschaften fürs Leben finden.

Besonders stolz bin ich über die positiven Kommentare der Abteilungsleiter und des Hotelmanagements über die Praktikantinnen, welche teilweise bei Ankunft gar kein Spanisch konnten. Mir wurden bemerkenswerte Entwicklungen im persönlichen und fachlichen Bereich, Erlangen sozialer und interkultureller Kompetenz sowie Verbesserung der englischen und spanischen Sprachkenntnisse bestätigt. Das sind Momente im Leben, in denen ich denke: „Ja Nannette, Du hast hast alles richtig gemacht und Dich in Deinem BWL Studium richtig entschieden und bist Deiner Leidenschaft, dem Internationalen Personalmanagement, nachgegangen.“ Mein Job als Personalberaterin ist manchmal sehr stressig, aber diese Kommentare, lassen mich das vergessen und einfach nur strahlen.

Ich verlasse Mexiko mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Froh über das gute Funktionieren der Kooperationen und das Treffen lieber Menschen, aber traurig, denn ich vermisse schon jetzt das freundliche Wesen der Mexikaner und die tollen europäischen Studentinnen! Ich hoffe, ich sehe sie bald wieder. Mexiko ist jetzt definitiv einer meiner Lieblingsorte! ( Beitrag: NN)

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s