Praktikum und Inselhopping Kanarische Inseln – wie geht das?

Welche Insel der Kanaren ist es, die sich am Besten als Ausgangspunkt zum Inselhopping auch auf kleinere bzw. weniger bekannte Kanarische Inseln anbietet?  Meiner Meinung nach Lanzarote! Selbst wer nur einen Tag zur Verfügung hat, kann per Boot bzw. Fähre einen Ausflug nach Fuerteventura oder auf die jetzt touristisch auch mehr erschlossene Insel La Graciosa unternehmen. Auch auf die unbewohnte Kanarische Insel Isla de Lobos sind jetzt mehrmals wöchentlich Bootsausflüge mit Strandaufenthalt, startend von Lanzarote möglich. Auch zu den größeren Inseln Fuerteventura und Teneriffa existieren Fährverbindungen. Mit dem Flieger z. B. der Airline Binter sind Flüge nach Gran Canaria, Fuerteventura und Teneriffa direkt von Lanzarote möglich.

Mit einigen Studentinnen, die gerade ein Hotelpraktikum in Puerto del Carmen absolvieren, habe ich diesmal die Kanarische Insel La Graciosa besucht. Von Orzola / Lanzarote aus fährt regelmäßig die Romero Linie nach La Graciosa. Viele Wege führen nach Rom, so auch nach La Graciosa und in Orzola kann sich jeder entscheiden, mit welchem Boot er auf die kleine Insel übersetzt. Tickets sind im Hafen erhältlich. Wer eine Residencia sprich Einwohner von Lanzarote ist, zahlt den halben Preis. Wer Zeit hat, kann auch auf dem Zeltplatz oder in einem Appartment auf La Graciosa übernachten. Für das leibliche Wohl sorgen mittlerweile eine Vielzahl typisch Kanarischer Bars und Restaurants, aber auch eher westlich geprägte gastronomische Einrichtungen.

Relaxtes Ambiente und Strand machen die Insel La Graciosa auf jeden Fall zu einem interessanten Ausflugsziel für mindestens einen Tag. Interessant war zu beobachten, dass es in Orzola windig und etwas kühl war und dagegen auf der nur 30 min entfernten Insel La Graciosa strahlender Sonnenschein herrschte. Wir haben uns auf La Graciosa auf jeden Fall gut entspannt und gut gegessen. Ein wirklich schöner Tag auf den Kanaren mit zufriedenen europäischen Praktikanten! Da wir auch Praktika in der Inselhauptstadt Arrecife und im wunderschönen Ort Playa Blanca anbieten, war ich auch dort unterwegs.

In Arrecife fand gerade wieder einer der vielen auf Lanzarote berühmten Triathlons, der Ocean Lava, statt und die Einkaufsstraße und der Markt lockten gerade Samstag wieder mit vielfältigen Angeboten. Im Süden der Kanarischen Insel Lanzarote in Playa Blanca ist der Besuch des modernen Jachthafens Marina Rubicon immer ein Muss und auch der alte Fischhafen, von dem die Fähren nach Fuerteventura abgehen, ist immer einen Besuch wert. Die beiden Häfen verbindet eine nette Promenade mit zahlreichen Geschäften, Cafes, Bars und Restaurants.

Mit Praktikantinnen aus Playa Blanca unternahmen wir einen kleinen Ausflug durch den Süden. Zuerst in den bei jedem Wetter unterschiedlich erscheinenden Fischerort El Golfo, zum Naturwunder Los Hervideros und den Salinas ( Salzgewinnungsanlagen) und dann noch einen Abstecher in das eher englisch dominierte Puerto del Carmen mit dem Plan, die Insel etwas besser kennen zu lernen, nett zu essen und weitere Praktikanten von Lanzarote zu treffen.

Mit einem Auto ist man ja auf Lanzarote gut unterwegs und kann auch auch am Flughafen, den Häfen und eigentlich in jeder Stadt einfach und relativ günstig mieten. Für mich ist es auf jeden Fall immer eine Freude Zeit mit zufriedenen Praktikanten zu verbringen, Erfahrungsberichte live von ihrem Auslandspraktikum zu erhalten und die wunderschöne Vulkaninsel Lanzarote in netter Gesellschaft zu genießen. (Beitrag: NN)

Insel Hopping La Graciosa Lanzarote Nannette Neubauer

Job / Praktikum / Hotelpraktikum: Wenn Ihr in dem Paradies wo andere Urlaub machen, arbeiten möchtet, sprich Euch für einen Job oder ein Praktikum z. B. in einem Luxushotel bewerben möchtet, könnt Ihr Euch unter http://www.ales-consulting-international.com umschauen oder an info@ales-consulting-international.com schreiben. Beim Finden eines idealen Auslandseinsatzes und beim Bestehen des Bewerbungsprozesses können wir Euch und Eure Freunde gern professionell unterstützen.

( Beitrag gesponsert by www.ales-consulting-international.com, eine Personalberatung, welche u. a. auf die Unterstützung junger Leute in der Karriereplanung, auf die Organisation von internationalen Praktika, finden von Auslandsjobs in Unternehmen und im Tourismus sowie das Finden eines passenden Bildungsprogramms im Ausland spezialisiert ist.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s